„Was sexy ist, ändert sich oft!“ – Körperideale im Wandel

Was wir sexy finden, bestimmen meist nicht wir selbst, sondern die Gesellschaft. Schönheit ist dem Zeitgeist und Moden unterworfen. Wir sehen in Serien und Filmen, Werbung und social media was gerade sexy sein soll. Catrin Altzschner spricht mit Autor Björn Vedder darüber, warum das eigentlich schon immer so war und wie wir aus der Schleife, so sein zu wollen, wie es (angeblich gerade) sexy und attraktiv ist, rauskommen. Hier geht’s zur Abstimmung: https://bit.ly/35ZryBB Ein 1LIVE-Podcast, © WDR 2022

WERBUNG